Das in sich geschlossene Farbsystem ist für komplexe gestalterische Anforderungen in allen Bereichen der Architekturkeramik konzipiert: 50 aufeinander abgestimmte Farbtöne und ein Formatbaukasten mit 29 Formaten – 15 dezimal, 14 oktametrisch – erlauben die variationsreiche, raumübergreifende Gestaltung von Wand- und Bodenflächen – vom Schwimmbad über Sanitär- und Wellnessräume bis hin zu wohnnahen und öffentlichen Bereichen.

Allgemein

Seite ausdrucken
Farbübersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Artikelübersicht

Farbsystem

  "Es geht um Farbtöne, die
Architekturen begleiten."
[ Peter Zoernack, Farbdesigner ]
 
         
  Im Dienste der Architektur: Farbe in Reihe & Raum  
 
ChromaPlural wurde speziell für komplexe gestalterische Anforderungen entwickelt. Sein in sich geschlossenes UNICOLOR-Farbsystem weist weit über bloße Nachbildungen gängiger Farbsysteme wie RAL oder NCS hinaus. Zehn Farbreihen bilden einen Farbkreis aus 50 aufeinander abgestimmten Tönen. Sechs Farbräume illustrieren unterschiedliche Farbwirkungen und Anwendungsbereiche.
 
Damit bietet UNICOLOR Architekten und Planern ein elaboriertes Instrumentarium der Farbgestaltung. Die sorgfältig komponierte Farbpalette von ChromalPlural ermöglicht fließende und harmonische Übergänge, raumübergreifende Gestaltungen und steht ganz im Dienste der Architektur. Form und Materialität werden durch die abgestuften UNICOLOR-Farben betont, aber nicht übertönt.
 
         
   
         
  Collage aller Farben und Formate  
         
  Entwurf: VSBL, Belgrad, Serbien