Das in sich geschlossene Farbsystem ist für komplexe gestalterische Anforderungen in allen Bereichen der Architekturkeramik konzipiert: 50 aufeinander abgestimmte Farbtöne und ein Formatbaukasten mit 29 Formaten – 15 dezimal, 14 oktametrisch – erlauben die variationsreiche, raumübergreifende Gestaltung von Wand- und Bodenflächen – vom Schwimmbad über Sanitär- und Wellnessräume bis hin zu wohnnahen und öffentlichen Bereichen.

Allgemein

Seite ausdrucken
Farbübersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Artikelübersicht

Farbsystem UNICOLOR

  Vom Farb- zum Möglichkeitsraum    
 
Die sechs Farbräume, die AGROB BUCHTAL gemeinsam mit dem Farbexperten Peter Zoernack im UNICOLOR-Farbkreis definiert hat, veranschaulichen wie UNICOLOR im Zusammenspiel harmoniert und wirkt. Das Farbspektrum der Natur spiegelt sich – zeitgemäß adaptiert – in fünf ChromaPlural-Farbräumen wider. Gebildet werden sie von je acht Farben in abgestuften Tonalitäten. Zudem sind zehn neutrale Farbtöne, die in Grauwerten zwischen Schwarz und Weiß changieren,zu einem weiteren Farbraum zusammengefasst.
 
Jede der zehn ChromaPlural-Farbfamilien wird in den Abstufungen hell, mittel und dunkel differenziert. Das Prinzip des Dreiklangs wird jeweils um einen Aktivierungsfarbton, der Farbintensitäten steigert, und einen Neutralfarbton der Grauwertskala bereichert.
 
         
                 
  Chroma Kontrastfarben (glänzend)        
weiß
NCS 1500
oder RAL 9003
schwarz
NCS 9000
oder RAL 1500
orange
NCS S2060-vY50R
oder RAL 2010
zitronengelb
NCS 1070-Y
oder RAL 1016
kontrastrot
NCS S2570-Y90R
oder RAL 3002
intensivblau
NCS 6040-R70B
apfelgrün
NCS S1060-G40Y
violett
NCS S5020-R50B
oder RAL 4001
 
Plural Kontrastfarben
       
 
tiefanthrazit
NCS S6010-R90B
oder RAL-Design
260 40 05
tiefgelb
NCS S0560-Y
oder RAL-Design
085 80 70
tiefblau
NCS S4050-R70B
oder RAL-Design
290 30 35
tieforange
NCS S2060-Y60R
oder RAL-Design
040 50 50
tiefgrün
NCS S6020-G30Y
oder RAL-Design
140 40 20
tiefrot
NCS S1080R
oder RAL-Design
030 40 50