Presse & News - DetailsSeite druckenSeite empfehlen

23.09.2019

CERSAIE 2019
Hommage an ursprüngliche Keramik(fliesen)
Karl von Agrob Buchtal: Faszinierende Mosaikkollektion mit keramischem Charme

Eine ganz besondere Mosaikkollektion von Agrob Buchtal ist die neue Serie Karl. Sie ist eine Hommage an die Liebe zu keramischen Fliesen. Gestaltet hat sie der hauseigene Keramikingenieur Karl Weber, dem dank seiner über 40-jährige Erfahrung ein faszinierendes Spiel aus unterschiedlichen Nuancen, handwerklicher Anmutung sowie einer besonderen Haptik gelungen ist. Die neue Kollektion, die eine glänzend glasierte und eine matte unglasierte Variante beinhaltet, wird Anfang 2020 in den Markt eingeführt und ist im 1. Quartal flächendeckend verfügbar.

Karl (Weber) ist Keramikingenieur bei der Deutschen Steinzeug AG, zu der die etablierten Fliesenmarken Agrob Buchtal und Jasba zählen. Bereits seit über 40 Jahren sind keramische Fliesen und die Wirkung unterschiedlicher Glasuren und Texturen seine Leidenschaft. Je nach Art des Glasurauftrags beziehungsweise Rohstoff-Rezeptur (bei unglasierten Oberflächen) und dem anschließenden Spiel des Feuers beim Brand entstehen immer wieder im Detail unterschiedliche Ergebnisse. Diese Unikate und „Solisten“ vereinen sich dann in der Fläche zu einem harmonisch-lebendigen Orchester. Gerade dieser Hauch von archaischer Unberechenbarkeit macht bis heute den Charme und die Faszination von Keramik(fliesen) aus. Das Ergebnis der langjährigen Erfahrung des Fachmanns Karl ist die gleichnamige neue Kollektion, die den beschriebenen Reiz ursprünglicher Keramik kreativ interpretiert und umsetzt in Form von zwei Mosaikformaten und fünf Farbstellungen (wie erwähnt jeweils glasiert und unglasiert).

Authentische Materialität
Mit ihrem handwerklichen Charakter und den glänzenden Glasurkombinationen beziehungsweise steinmatten unglasierten Oberflächen erfüllt die Serie Karl das Bedürfnis nach Rückbesinnung, Originalität und Authentizität. Gleichzeitig ermöglicht sie durch ihre Variabilität und Kombinierfreudigkeit individuelle Arrangements in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. So gestaltet Karl mit Hilfe des ausdrucksstarken 10x10-Zentimeter Mosaikformats in der unglasierten Variante (Rutschhemmung: R10/B) Wände und Böden in vielen öffentlichen Bereichen. Exemplarische Beispiel dafür sind Eingangsbereiche und Foyers, Bars, Restaurants, Cafés, Schmuckwände, Flure, Küchenarbeitsflächen und Küchenspiegel, Sitznischen und Bänke, Shops und Boutiquen oder auch Hotel- und Privat-Badezimmer. Die glasierte Version ist ebenfalls prädestiniert für Wandgestaltungen aller Art, am Boden sollte die Verwendung nur in wenig strapazierten Privaträumen erfolgen.

Für die effektvolle Inszenierung ausgewählter Bereiche bietet Agrob Buchtal außerdem ein 2x2-Zentimeter Mosaik an, das natürlich auch für größere Flächen eingesetzt werden kann. Ein besonderer gestalterischer Vorteil ist, dass sich dieses filigrane Format wie ein maßgeschneidertes keramisches Kleid an Säulen, Rundungen, Tresen und andere organisch geformte Baukörper anschmiegt. Zusammen mit dem speziellen Farbspiel stellt dies quasi den Gipfel an Individualität dar: Durchaus selbstbewusst, aber ohne vordergründige Bling-Bling-Effekte, sondern mit grundehrlichem Wesen und unaufdringlicher Noblesse.

Die Kollektion ist aus hochwertigem Feinsteinzeug gefertigt und in den Farben Black, Indigo, Nude, Terra und White erhältlich. Je nach persönlicher Vorliebe und architektonischer Intention ist die glänzend glasierte oder die steinmatte unglasierte Ausführung wählbar. Die Mosaikfliesen werden verlegefreundlich auf 30x30 Zentimeter-Bögen geliefert. Als Ergänzung am Boden sowie an der Wand empfiehlt Agrob Buchtal die Serie Stories (ebenfalls eine Neuheit 2020, siehe separate Presse-Information).

Die neue Agrob-Buchtal-Serie Karl ermöglicht Lebensräume und Raumkonzepte mit authentischer Natürlichkeit, die Vertrautheit und Geborgenheit vermitteln - Aspekte, die in einer zunehmend hektischen und schnelllebigen Welt umso wertvoller sind.

Zusatznutzen Hytect
So wie viele Serien von Agrob Buchtal ist auch Karl (sowohl glasiert als auch unglasiert) bereits ab Werk mit der Veredelung Hytect versehen. Diese innovative Lösung basiert auf der Wirkung des Lichtes und verleiht keramischen Fliesen revolutionäre Eigenschaften: Sie sind extrem reinigungsfreundlich, wirken antibakteriell ohne Chemie und bauen störende Gerüche beziehungsweise Luftschadstoffe ab. Hytect spart somit Zeit beziehungsweise Geld und schont die Umwelt durch den deutlich verringerten Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln.

Kontakt
Werner Ziegelmeier (Leiter Public Relations)
Phone: +49 (0)9435 391-3379
Mobile: +49 (0)160 90527159
Fax: +49 (0)9435 391-303379
Email: werner.ziegelmeier@deutsche-steinzeug.de

Motiv 1 (Format: 10 x 10 cm / Farbe: Indigo / Variante: glänzend glasiert)

Den ganzen keramischen Charme der Serie Karl vermittelt diese Detailaufnahme: Ausdrucksstarke Solisten fügen sich zu einem klangvollen Orchester zusammen, dass durch vitale Authentizität begeistert.

RGB-JPG

   

Motiv 2

Diese Illustration belegt zweierlei: Die Serie Karl harmoniert mit ihrer ursprünglichen Anmutung auch mit modernem Interior Design und bereits relativ kleine Fläche genügen, um raumprägende Wirkung zu entfalten.

RGB-JPG