PresseinformationenSeite druckenSeite empfehlen

News-Suche
Stichwort
Zeitraum von bis  
  Monat Jahr   Monat Jahr

Es liegen 290 Einträge vor.

04.04.2018

Industrial Style weiterentwickelt
District: Facettenfliesen im Metrostil von Agrob Buchtal

Die Kollektion District ist inspiriert von den typischen Fliesenbekleidungen der Metrostationen in Großstädten wie Paris oder London. Die besonderen Merkmale dieser so genannten Metrofliese: Glänzende Glasuren und allseitig abgeschrägte Kanten, um so Reflexionen entstehen zu lassen, die das damals meist spärliche Licht in den U-Bahn-Stationen verstärkten. Dieser filigrane und zugleich markante Fliesentypus war und ist bei Liebhabern des Industrial Style sehr gefragt. Agrob Buchtal interpretiert dieses Thema nun zeitgenössisch durch moderne Formate und Farben. Die neue Wandfliesenserie ist konzipiert für ausdrucksstarke Wandgestaltungen in öffentlichen Bereichen. Typische Charakteristika: Klar, eckig und facettiert.

05.03.2018

FLIESEN & PLATTEN-Leserwahl Produkte des Jahres 2017
Agrob Buchtal gelingt Titelverteidigung

Die auflagenstärkste deutsche Fachzeitschrift FLIESEN & PLATTEN ruft ihre Leser/innen seit 2011 regelmäßig auf, die Produkte des Jahres zu küren. In der Kategorie Fliesen belegte damals die Marke Agrob Buchtal den 2. Platz mit der Serie XENO hinter der Serie HOMING der Schwester-Marke Jasba, die somit den ersten Gewinner überhaupt stellte.

Agrob Buchtal beteiligte sich dann wieder bei der Wahl zum Produkt des Jahres 2014 und schaffte auf Anhieb den Sprung nach ganz oben mit der Serie TWIN. Nachdem man 2015 eine Kunstpause einlegte und nicht teilnahm, gelang dieses Kunststück erneut mit der Serie QUARZIT als Produkt des Jahres 2016.

Diese imposante Bilanz setzte sich nun nahtlos fort durch die erfolgreiche Titelverteidigung: Bei der Wahl der Produkte des Jahres 2017 wurde die im gleichen Jahr eingeführte Agrob-Buchtal-Serie SAVONA mit signifikantem Abstand zum Sieger gekürt.

15.02.2018

New Belgrade Plaza Complex, Coventry
Geerdet und luftig

Rachel Haugh, Mit-Namensgeberin von SimpsonHaugh and Partners Group (Manchester/London), konstatiert, dass es zwei wesentliche Voraussetzungen für die Planung und Gestaltung eines Hochhauses gibt: Eine davon ist die gelungene Einbindung in das Umfeld auf Erdgeschossebene, die andere besteht darin, der vorhandenen Skyline etwas hinzuzufügen. Das mag grundsätzlich richtig sein, aber beim 20-stöckigen Komplex des Belgrade Plaza in Coventry ist es genauso wichtig, was zwischen dem unteren und dem oberen Ende passiert.

17.01.2018

Wasserwerk Brunnenstraße, Homburg/Saar
Funktionalbauten können auch ästhetisch sein...

(Trink-)Wasser ist der Ursprung allen Lebens und daher im wahrsten Sinn des Wortes wohl das wichtigste “Lebensmittel“ überhaupt. Es wird zu Recht streng kontrolliert und von jedem von uns mehrmals täglich benutzt: Der Pro-Kopf-Verbrauch in deutschen Privathaushalten liegt bei mehr als 120 Litern täglich, wobei Deutschland in Sachen Wasserqualität und –versorgung sicherlich zu den privilegiertesten Staaten weltweit gehört. Grundvoraussetzung dafür ist eine entsprechende Infrastruktur, deren Rückgrat die einzelnen Wasserwerke bilden: Sie sind stille Helden des Alltags, die rund um die Uhr ihren Dienst versehen. In der Natur der Sache liegend handelt es sich in erster Linie um funktionale Zweckgebäude. Dass dies durchaus mit gestalterischem Anspruch verbunden werden kann, belegt ein Wasserwerk in Homburg/Saar in der - nomen est omen - Brunnenstraße: Die Anlage stammt aus den 1950er Jahren. Aufgrund des wachsenden Bedarfs wurde eine Erweiterung erforderlich, die durch konzeptionelle Stringenz und unprätentiöse Zurückhaltung überzeugt.

18.12.2017

Newcomer-Wettbewerb für (Innen-)Architekten
Tile Award 2017 von Agrob Buchtal: Keramische Kreativität pur

Der Tile Award richtet sich an Newcomer-(Innen)Architekten/innen bis 38 Jahre und ist ein Kreativwettbewerb initiiert von der Marke Agrob Buchtal. Hauptintention dabei ist, die schöpferischen Möglichkeiten von Keramikfliesen experimentell auszuloten. Die Resonanz bei der Premiere 2010 war so groß, dass der Wettbewerb 2012 und 2014 fortgesetzt und nun 2017 bereits zum vierten Mal ausgelobt wurde.

11.12.2017

Marken-DNA transportieren
Interior Design für Hightech-Naturkosmetik

Das uralte Wissen um die Lebenskraft des Olivenbaums macht die Markenidentität von Oliveda, einem Hightech-Naturkosmetik-Hersteller, aus. Im Flagship Store in Düsseldorf soll dieser Markenwert erlebbar werden. Unternehmen und Interior-Designer entschieden sich für natürliche Materialien, ein Farbkonzept in dem die schwarze Olive als Hauptbestandteil der Produkte eine wichtige Rolle spielt sowie für dezente Assoziationen an eine Laborumgebung. Charaktervolle Keramikfliesen aus dem klassischen Tunnelofen unterstreichen dieses Konzept, denn sie verkörpern Originalität, Authentizität und Materialität.

30.11.2017

Cecil Retail Laboratory in Oberhausen
Wie man sich kleidet…

Fashion muss sinnlich erlebbar sein und das geht nur im stationären Handel. Davon ist Cecil, Top-Five-Anbieter für Damenmode in Deutschland, überzeugt. Wie Kunden in Zeiten steigender Online-Umsätze inspiriert und typgerecht beraten werden können, das testet Cecil aktuell in so genannten Retail Laboratories. Herzstück im Store in Oberhausen ist der zentrale Kommunikationstisch. Er wurde auf ganz besondere Weise eingekleidet.

27.11.2017

AGROB BUCHTAL: Geschäftsführung neu geordnet

Nach einem Wechsel bei der Export-Geschäftsführung zu Beginn dieses Jahres erhält die Führungsebene der AGROB BUCHTAL GmbH auch im Inland und Österreich eine neue Struktur. Die derzeitigen Inlands-Vertriebsdirektoren der Marke AGROB BUCHTAL, Ralf Juschka und Arno Schäfer, werden mit Wirkung zum 1.1.2018 zu Geschäftsführern der AGROB BUCHTAL GmbH ernannt. Juschka und Schäfer leiten gemeinsam mit ihrem für den Export zuständigen Geschäftsführer-Kollegen Michael Staller die operativen Geschäfte. Im Vorstand der Obergesellschaft Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG (DSCB) übernimmt Dieter Schäfer wieder das Ressort Vertrieb und Marketing und bleibt in Personalunion unverändert Geschäftsführer der AGROB BUCHTAL GmbH, um die Vertriebsgeschäftsführer bei ihren Aufgaben zu unterstützen.